» Über die Brauerei

Der Tradition verpflichtet und Neuem zugewandt

In den Mauern der Kulturbrauerei Heidelberg steckt eine Menge Geschichte. Der ehemalige Wirtschaftshof wurde 1235 erstmals urkundlich erwähnt. Im 18./19. Jahrhundert braute hier über mehrere Generationen die Familie Schaaf ihr Bier. Wo früher für das Wirtshaus „Zum Seppl“ und andere Heidelberger Lokale Braumalz gewonnen und Bier gebraut wurde, ist heute einer der beliebtesten Treffpunkte für Heidelberger und Gäste aus aller Welt.

Neu erbaut haben wir das Sudhaus, welches über modernste Technik verfügt, sowie die Gär- und Lagerkeller. Unsere Biere brauen wir aus besten Zutaten und geben ihnen die Lagerzeit, die sie brauchen. Das Besondere: Die Biere sind weder pasteurisiert noch werden sie gefiltert. Und diese Ursprünglichkeit und die absolute Braufrische schmeckt man. Überzeugen Sie sich selbst.